Seiten

Sonntag, 3. August 2014

Organisation muss sein... Einkaufsliste

Ich bin ja prinzipiell kein organisierter Mensch. Im
Gegenteil, Pläne mag ich so gar nicht.
Das war schon in der Schule so. Wo andere
einen ausgeklügelten Plan fürs Abilernen hatten,
lernte ich irgendwie alles hinter- und
durcheinander. Hat auch funktioniert. Sogar noch im
Studium. Und der Haushalt funktionierte auch mit Kind
so einigermaßen.
Bis jetzt.
Bin wieder angefangen zu arbeiten.Es macht mir Spaß.
Aber alles andere schaffe ich immer nur so halb
bis gar nicht.
Sehr frustrierend!!

Also möchte ich mich jetzt doch noch
mit dem Thema Organisation auseinandersetzen.
Nützt ja nix;-)

Also flugs eine neue Rubrik eröffnet:
Organisation 

die Einkaufsliste: 

Hier eine umgesetzte Idee, die ich
bestimmt irgendwo so ähnlich schon
mal gesehen habe... Weil
ich immer kreuz und quer durch den 
Supermarkt gelaufen bin, da die 
Einkaufsliste doch so lang war, dass ich 
immer wieder etwas übersehen habe.
Man könnte es auch positiv sehen: so 
hatte ich schon mal meine Sporteinheit erledigt.
Aber der Frust war jedes mal riesengroß.

Inzwischen habe ich mir 4 Kategorien ausgedacht,
G = Gemüse / Obst, K=Kühlware, V= vorne im
Laden, H= hinten im Laden

Dafür muss ich meinen Supermarkt kennen, aber
normalerweise geht man ja immer in denselben. 
Ich muss sagen, das erleichtert mir den Einkauf sehr.





Ist doch was für artof66.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen