Seiten

Dienstag, 5. August 2014

Stempel geschnitzt

Jetzt habe ich endlich einen Stempel geschnitzt.
In einer Spontanaktion, als ich einen alten Radiergummi
gefunden habe. Ich habe zwar kein Schnitzmesser,
aber mit einem Cutter ging es auch. Auch wenn 
dabei eine Pupille versehentlich abhanden 
gekommen ist...

Habe mich mal an einer Eule versucht.
Ich muss sagen, es macht Spaß!






Kommentare:

  1. Das ist eine witzige Idee für einen alten Radiergummi!

    AntwortenLöschen
  2. Oh cool :). Ich habe auch mal Eulenstempel geschnitzt und hatte das gleiche Augenproblem wie du *hihi*. Sehen auf jeden Fall cool aus die Blind-Uhus ;). Viele Grüße, Mmikesch

    AntwortenLöschen
  3. SIeht doch schon ganz gut aus! Und mit einem Linolschnittmesser ist es gleich viel leichter, solltest du wirklich mal versuchen ;)
    Ich habe auch einen Stempel geschnitzt, bei dem meinem Monster eine Pupille fehlt. Da ich meistens schwarz stempel, fällt es aber gar nicht weiter auf, wenn ich die hinterher dazumale.

    AntwortenLöschen