Seiten

Freitag, 21. November 2014

Wochenglück



Endlich einen leckeren Quark-Dipp hinbekommen.
Sogar selbst ausgedacht: Quark mit etwas Milch cremig
rühren, ordentlich Bärlauch-Salz und Kräuter dazu -
und fertg! So schmeckt auch die Rohkost;-)


Beim Bügeln Dieter Nuhr geschaut.
Dank Smart-TV jederzeit möglich -
ich liebe Satire!


Gleich das neue Weihnachts-Dekoklebeband ausprobiert
und eine Papierrolle geschmückt.


gemacht. Echt eine gesündere Alternative zu 
Pommes aus der Friteuse! Tipp: Nicht zu viel 
aufs Backblech laden, denn dann werden sie 
schön knusprig. Meine sind etwas lätschig geworden.


Dann noch einen Schmetterling gewerkelt.
Inspiriert durch Pinterest


Euch ein schönes Wochenende!


verlinkt bei

Kommentare:

  1. Hallo!

    Der Schmetterling sieht ja süß aus! Das muss ich mir merken.
    Und Satire finde ich herrlich! Ich frag mich immer, mit welchem Blick diese Künstler durch den Alltag gehen, damit sie ihre Programme so gut machen können...
    Schönes Wochenende!
    Klara

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wundervoll! Erst mal freue ich mich immer auf deine wundervollen Fotos. Dann dieser Schmetterling - fantastisch! Oh ja, frische, selbst gemachte Ofenpommes schmecken sooo lecker.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen