Seiten

Samstag, 27. Juni 2015

Wochenglück Juni 2015

Mein Wochenglück im Juni


In der Stadt habe ich dieses schöne
Fahrrad gesehen - und hatte sofort
gute Laune. So bunt kann  Fahrradliebe 
sein;-)



Einen nachmittag hatte das Häkelsternchen
einen Bärenhunger (und ganz schlechte Laune).
Dagegen half dann ein ganzer Stapel Pfanne-
kuchen. Übrigens ein Rezept ohne Zucker! Der
kommt nachher sowieso noch in Form von 
Marmelade, Nutella und Co. dazu;-)

Das Rezept stammt von

1 Ei
140 ml Milch
80 g Mehl
eine Prise Salz

Für uns beide habe ich die doppelte Menge gemacht.

Und dann haben wir noch Pfannkuchen-Muster
erraten:  hier ein Drache;-)


Es geschehen doch noch Wunder! Kleider waren
für das Häkelsternchen bisher völlig inakzeptabel.
Bis sie sich jetzt zum Geburtstag ein Kleid gewünscht
hat!! Das war dann glaube ich unsere erste gemeinsame
Shopping-Tour;-)


Ich habe mich jetzt mal am Tapestry-Häkeln versucht,
weil mich Jutta von haekelfieber.de
durch ihre vielen schönen gehäkelten Beispiele
neugierig gemacht hat. Ich muss sagen, es ist 
leider nichts für mich. Stattdessen habe ich eine
Girlande begonnen mit dreieckigen Grannys, die
Anleitung habe ich von 


 Langsam gehts voran. Ich - handwerklich sowas
von unbegabt - habe jetzt endlich die offene Wand
zugespachtelt. Nun dauert es sicher noch mal so lange, 
bis diese Stellen (drei Stück!) auch noch fertig
tapeziert werden - wenn es schnell geht;-)



Auch im Garten hat sich was getan. Heute wurde
eine kleine Tanne umgehauen. Nun müssen wir noch
irgendwie den Stumpf heraus bekommen. Aber wieder
ein Stück geschafft! Und das bei herrlichstem Sonnenschein
trotz Regenvorhersage. Hier kann man sich überhaupt
nicht darauf verlassen...



verlinkt beim
Wochenglück von
den H54F von
und




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Charlie,
    da hattet ihr ja eine fleißige Woche!
    Ich hab gerade gegoogelt was Tapestry-Häkeln ist. Das hab ich noch nie gehört. Ich glaub das wär mir auch zu schwierig. Da gefallen mir deine Grannys schon besser :)
    Lieben Gruß und einen hoffentlich sonnigen Sonntag wünscht dir
    Trixi

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine arbeitsreiche Woche du hattest - sooo fleissig. Deine Häkelwerke kann ich ja jetzt auf Instagram bewundern :) Irgendwie hab ich im Moment ja so gar nicht die Ruhe zum Häkeln und Stricken (auch wenn man es draußen machen könnte) - obwohl ich bei deinen schönen Sachen immer Lust drauf bekomme. :) Bäume fällen - Spachteln - wahnsinn was du alles machst. Da bin ich dann doch glücklich das mein Mann gelernter Landschaftsgärtner ist, dem das Spass macht so einen Holzstumpf aus dem Boden zu puddeln :) Einen schönen sonnigen Sonntag - wo ihr hoffentlich entspannt :)
    Machs gut
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein geniales Fahrrad!! Das hätte ich auch sofort fotografiert und herzlichen Glückwunsch zum Spachteln ... warte ab, jetzt geht es schneller!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Charlie;
    das mit dem Tapestry ist eine "fieselige" Sache :) . Arbeitstechnisch bist du gut ausgeglichen. Was feinmotorisches (Häkeln) und was grobmotorisches (Baumstumpf entfernen) :)
    LG Jutta

    AntwortenLöschen