Seiten

Sonntag, 16. August 2015

Wochenglück 150816

Auch letzte Woche gab es einige 
Glücksmomente!


Letzten Sonntag waren wir in Büsum
an der Nordsee. Bei herrlichstem Sonnen-
schein und einer leichten Brise konnten 
wir es dort gut aushalten. Der Ort hat dort
eine Lagune angelegt, so dass man auch bei
Ebbe ins Wasser kann. Tolle Idee! Wir hatten
zwar etwas Ölsardinen-Gedränge am Strand,
aber das Häkelsternchen hatte so viel Spaß,
das war es wert und da werden wir noch mal
hinfahren!
Das ist übrigens bei Instagram mein Bild
mit den bisher meisten Likes! Vergleichsweise
wenig, aber ich freu mich sehr über 62 Herzen!



Gestern nach der Arbeit ging es mit dem 
Häkelsternchen direkt zu Ikea. Da haben 
wir mal wieder zugeschlagen. Unter anderem 
gibt es jetzt ein Sofa-Schwein namens Bella
Sophie. Da das Häkelsternchen und ich uns 
namenstechnisch nicht einigen konnten und 
es ja ein gemeinsames Haustier ist, hat es 
eben einen Doppelnamen erhalten;-)
Inneres Kind und so, ihr wisst bescheid;-)
Genau wie bei Jutta von



Die Woche gab es meistens nachts das "schlechte"
Wetter mit Regen, so dass wir tagsüber die Sonne
genießen konnten. Da haben wir auch schön
im Garten spielen können. "Tempo kleine 
Fische" kann ich absolut empfehlen. Es macht
echt Spaß, ist schnell mal zwischendurch 
gespielt und auch noch ganz nett anzuschauen;-)



Dann haben wir uns noch mit liebem
Besuch aus dem Schwabenländlie getroffen.
Nach einem Sylturlaub waren sie noch ein 
paar Tage in Hamburg, so dass wir uns am
Elbstrand in einer Strandbar treffen konnten.
Da haben wir den Schiffen beim Auslaufen
in die Nordsee zugeguckt, lecker Pizza gegessen
und einfach Strandfeeling genossen.
War echt ein schöner abend!



Die lieben ehemaligen Nachbarn haben
eine neue Rutsch-Kletter-Schaukelkombination,
die wir unbedingt mal testen mussten;-) Wie man
sieht, müssen wir wohl mal in eine Kletterhalle
oder in einen Kletterwald;-) Auch das war ein
schöner nachmittag mit Kuchen und 
Unterhaltung!



verlinkt bei
dem Wochenglück von 
den H54F von
Bunt ist die Welt von

Kommentare:

  1. Das scheint eine abwechslungsreiche Woche zu sein. Am Abend an der Elbe mit Freunden zu sitzen stelle ich mir sehr entspannend vor.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie muss es schön sein so nah am Meer zu wohnen (*träum*) ich bin richtig neidisch! Auf 62 Herzen kannst du aber auch stolz sein - hab ich noch nie geschafft. Und ich antworte diesmal gleich hier - Reissverschlussnähen ist gar nicht schwer :) Ansonsten nähst du einfach eine Hülle mit Hotelverschluss - das geht ruckizucki!
    Liebste Grüße aus den langweiligen Bergen ;)
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das Böötchenspiel kenne ich!! Das ist richtig cool!! Außerdem liebe ich die Nordsee. Gut, dass ihr das Schweinchen mitgenommen habt ... also das innere Kind und so darf gar niemals vernachlässigt werden! Außerdem verfolge ich dich jetzt erst mal bei Instagram!!

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. Allein wegen dem Strandkorb ein sehr schauenswerter Beitrag ;-)
    lg Markus

    AntwortenLöschen
  5. Der Blick über den Strandkorb kommt mir doch sehr bekannt vor ;-)
    Und das Gedränge in der besagten Lagune ebenfalls. Aber für die Kinder ist es ein Paradies!
    Sonnige Abendgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. "Ölsardinen-Gedränge" muss ich mir merken... wenn wiedermal zwei Straßenbahnen nacheinander ausfallen und ich mich in die dritte reinquetsche oder zehn Minuten später wieder raus will...

    Ich wünsche euch, dass die aktuelle Woche mindestens genau so schön ist wie die letzte war.

    Schöne Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen