Seiten

Sonntag, 12. Juni 2016

Garten-Spam

Es pendelt sich so auf einen Post pro Monat
ein. Ich hoffe, dass ich wenigstens diesen 
Output weiterhin schaffe;-) 

Und da ich mich so über den Juni-Post freue,
verlinke ich mich bei
und der Blogparade #sonntagsglück <3



Es wird mal wieder Zeit für ein bisschen 
Garten-Spam. Draußen blüht es so schön, da
muss ich mir ein paar Bilder für die Jahreszeit 
 mit "W" konservieren!


Das Experiment "Geranie im Beet" funktioniert nicht so
gut wie erwartet. Das ist ein Bild frisch nach dem 
Einzug. Inzwischen sind die Blüten verblüht und nichts
neues kommt nach. Oder ich dünge noch mal.


Die neueste Terrassen-Bewohnerin ist eine Pfefferminze mit
runden Blättern. Mentha x rotundifolia. Und wegen Hang zu 
unkontrollierter Verbreitung bleibt sie schön im Topf. 


Das war mein Beet vor einigen Wochen. Inzwischen haben sich
die lieben Kleinen stark vergößert, so dass ich da wohl 
Platz schaffen muss. Also spiele ich demnächst wieder mal 
Umzugshelfer;-)


Er blüht, mein Mohn. Drei Knospen hat er dieses Jahr.
Mag sich aber nicht so recht fotografieren lassen. Dieses
Bild in der Morgensonne gefällt mir aber noch am besten.


Bin ja kein Rosenfan. Aber sie sind so fotogen. Und 
duften so gut. Daher dürfen sie bleiben. Aber sie 
bekommen keine Extra-Pflege. Bisher bekommt es 
ihnen ganz gut.


Und mein Rosenhochstämmchen. 
Wunderschön!


Die Glockenblume macht sich mit ihrer
filigranen Höhe recht gut im Beet.


Mir fällt der Name nicht ein....
Das macht mich wahnsinnig....


Eine wilde Schönheit, die es unbemerkt bis 
zur Blüte gebracht hat. 


Der Storchschnabel blüht ganz unauffällig vor 
sich hin und beglückt die Bienen.


Der Salbei ist da schon imposanter und 
lockt die Bienen in Scharen an. Es summt 
und brummt;-)


Diese schöne Blüte gehört zu einem Traum-
Strauß, den es auf der Arbeit gab. 


Noch eine Rose. An der laufe ich aber immer
auf dem Weg zur Arbeit vorbei. 
Nochmal: Wunderschön!


Uns mit einem Eis verabschiede ich mich!

Habt einen schönen Sommer!



Kommentare:

  1. Liebe Charlie,
    zur Zeit zeigen ganz viele Blogger ihre Gartenfotos und ich werde einfach nicht müde zu staunen, welche Schönheiten in ihren Gärten wachsen. Genauso bei deinem. Einfach zauberhaft! jede einzelne Blüte!
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  2. Sooo viel schönes in deinem Garten - da verbringe man verdrändlicherweise dann lieber mehr zeit als vor dem pc :) recht so, geniesse die schöne Stunden draussen!
    Liebr Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen